Mannlich-Charmeoffensive in Großbritannien

Mai 9, 2018 in News von Isabelle Becker

Unsere Siebtklässler sind wieder zurück von ihrer Mission, die Engländer mit guter Laune zu überziehen. Im Rahmen ihrer diesjährigen Intensivlerntage haben die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7a-d in unzähligen Begegnungen gezeigt, wie freundlich und humorvoll deutsche Gymnasiasten sein können – und wie gut sie Fußball spielen können.

Natürlich ging es bei der Klassenfahrt nach England vor allem darum, Inhalte aus dem Englischunterricht und dem bilingualen Sachfachunterricht anzuwenden und zu vertiefen. Aber dafür mussten unsere Schülerinnen und Schüler auch Kontakt zu Briten knüpfen, sei es mit den Schauspielern des Freilichtmuseums Blist Hill in Shropshire, mit den Schülerinnen und Schüler unserer Partnerschule Noadswood School in Southampton, mit Verkäufern in Bristol und auf dem Camden Market oder aber mit Straßenkünstlern auf dem Leicester Square in London. Und offensichtlich hatten ALLE ihren Spaß daran …