- Eine neue Seite in Planung -

 

Schüler helfen Schülern

Das Mannlich-Gymnasium bietet unter dem Motto „Schüler helfen Schülern“ eine schulinterne Nachhilfefirma an. Hierbei wird von den älteren Schülern den jüngeren die Möglichkeit geboten, Hilfe bei Hausaufgaben zu erhalten und Lerninhalte vor Arbeiten zu vertiefen, um optimal auf Arbeiten vorbereitet zu sein.

Bezahlung und Termin:
• Die Nachhilfe findet wöchentlich eine Dreiviertelstunde statt. Der Tag wird von dem jeweiligen Nachhilfelehrer individuell mit seinem Schüler ausgemacht
•Am Ende des Monats bezahlen die Schüler pro erhaltene Unterrichtsstunde 5€

Wo wird die Nachhilfe durchgeführt?
• Um eine optimale Lernatmosphäre zu gewährleisten, ist der Ort der Nachhilfestunde flexibel wählbar (Klassenzimmer oder Aula)

Wie melde ich mich als Nachhilfelehrer bzw. -Schüler an?
• Am Anfang jedes Schuljahres gibt es ein Treffen, bei dem alle Interessierten in einer Liste zusammengefasst werden
• Verpasst man diese Treffen, kann man sich auch bei den Schülersprechern anmelden lassen

Was passiert, wenn ich vergesse zu bezahlen?
• Natürlich ist es kein großes Problem wenn man als Schüler das Geld ein- oder zweimal vergisst, sollte der Lehrer allerdings zu lange auf dein Geld warten müssen, wird er die Eltern des Schüler darüber informieren.
• Deswegen sollten in der ersten Nachhilfestunde die Telefonnummern ausgetauscht werden